Dienstag, 4. März 2014

Mein Leben

Quelle: Nikolai

Du - mein Leben,
wohin führst du mich?
Was willst du mir sagen?
Warum bin ich hier?
Woher komme ich?
Wohin führt mich mein Weg?

Wer wird mein Weggefährte sein?
Für wie lange?
Und warum?

Warum gibt es Trauer,
warum Enttäuschung,
wofür sind all die Rückschläge
und Verirrungen gut?

Habe ich sie verdient?
Irgendwann?

Oder, sollen mir gerade die dunklen Stunden
Denkanstöße geben,
mir die Richtung weisen,
mich reifen lassen, 
mich selbst finden lassen,
mich prägen und mir die nötige Stärke geben?

Du - die Liebe - wirst es mir sagen,
zu jeder Zeit und an jedem Ort!

Du - die Liebe - zeigst mir den Weg,
den ich gehen muss,
damit ich mein Ziel im Leben erreiche.

So lange ich Dich - die Liebe -
nicht verloren habe,
kann ich mich selbst nicht verlieren,
in den Stromschnellen des Lebens.

Danke.


M.T. Marquart


Coabhängiges Verhalten - woran erkennt man es?

Bildquellenangabe:   Uta Herbert - pixelio.de Der Mann Deiner Schwester, Deiner Freundin...