Samstag, 3. Januar 2009

Alkohol, Zigaretten?

Zwei Betrunkene steigen in eine Straßenbahn. „Hallo Schaffner!“ ruft der eine einem uniformierten Mann zu.
„Erlauben Sie mal!“ meint dieser wütend. „Ich bin nicht Schaffner, ich bin Admiral!“
„Wir sind hier falsch!“ lallt da der Betrunkene und fasst seinen Kumpan am Arm. „Wir sind auf einem Schlachtschiff!“

Kommt ein Besoffener an einen Schiesstand und verlangt nach einem Gewehr. Nach längerem Überlegen reicht ihm der Inhaber eins, der Besoffene zielt, wie ein Besoffener eben zielt, schießt und trifft.
Nein, nicht den Inhaber sondern voll ins Schwarze. Als Gewinn erhält er eine kleine Schildkröte.
30 Minuten später kommt er noch mal zum Schiesstand und verlangt noch mal ein Gewehr. Nach längerer Diskussion reicht ihm der Inhaber eines. Dieselbe Prozedur - kreiselndes Zielen - Schuss - und voll ins Schwarze - freie Auswahl. „Was wollen sie denn haben“, fragt der Inhaber.
„Ach geben sie mir noch einmal so ein Fischbrötchen wie vorhin ...“

Der Zollbeamte beugt sich in das geöffnete Fenster des Wagens, fragt: „Alkohol, Zigaretten?“
Der Fahrer winkt ab: „Nein, bitte zwei Kaffee!“

Josef steigt betrunken ins Taxi. „Wohin?“ fragt der Taxifahrer.
„Zum Domplatz!“
„Aber da sind Sie doch schon.“
Darauf steigt Josef aus, gibt dem Fahrer 20 Euro und lallt: „Das nächste Mal fahren Sie aber nicht so schnell.“

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Coabhängiges Verhalten - woran erkennt man es?

Bildquellenangabe:   Uta Herbert - pixelio.de Der Mann Deiner Schwester, Deiner Freundin...