Freitag, 2. Januar 2009

Doch in der Bibel steht geschrieben

Der größte Feind der Menschheit
ist sicherlich der Alkohol! Doch in der Bibel steht geschrieben, „Du sollst auch Deine Feinde lieben...“

Gestern wollte ich ganz besonders vorsichtig aus der Kneipe gehen, und da tritt mir so ein Idiot auf die Hand...

Ein Ire liegt im Sterbebett und sein bester Freund leistet ihm Gesellschaft. Der Kranke spricht: „Erinnerst Du Dich an die Kiste edelsten Whiskey, die ich damals 1924 beim Pokern gewonnen habe?“
Der andere erinnert sich und wird rührselig: „Und ob, was waren das für herrliche Momente, als wir das Zeug zusammen getrunken haben!“
„Nun ja“, spricht der Kranke, „eine letzte Flasche habe ich mir immer aufbewahrt“, und zieht sie mit letzten Kräften unter dem Bett hervor. Die Augen des anderen beginnen zu leuchteten. Der Todgeweihte gibt ihm die Flasche und sagt abermals: „Versprich mir im Namen der Treue und der Freundschaft, mir einen letzten Gefallen zu erweisen.“
Der Freund erklärt sich einverstanden. Also formuliert er den Wunsch: „Wenn es soweit ist und sie mich in dem Sarg in die Erde hinablassen und eine Schaufel nach der anderen auf mich kippen, dann nimm die Flasche, zieh den Korken raus und gieße die göttliche Flüssigkeit über meine letzte Ruhestätte.“
Darauf beginnt der andere zu trinken und sagt dazu: „Es macht Dir doch nichts aus, wenn sie vorher durch meine Nieren geht, oder?“

Ein Betrunkener liegt in der Gosse. Ein Passant kommt vorbei. „Mann, was ist mit Ihnen los, soll ich einen Arzt holen?“
Der Betrunkene rührt sich nicht. „Soll ich die Polizei holen?“ Nichts.
„Soll ich Ihre Frau verständigen?“ Wieder nichts.
„Soll ich einen Priester holen, damit er Ihnen die Letzte Ölung gibt?“
Da richtet sich der Betrunkene auf und stöhnt: „Oh..., bitte nur jetzt nichts Fettiges!“

1 Kommentar:

  1. Es ist so traurig, dass jmd der das selber als CO Alkoholiker mitgemacht hat, nichts besseres vorzuweisen hat als das hier! Sich um sich selber kümmern, ja! Witze auf kosten des Alkohlokranken zu machen, zeigt mir, dass Sie das thema noch gar nicht aufgearbeitet haben und somit auch gar nicht befähigt sind anderen Frauen zu helfen!
    Statt Witze machen sollten sie lieber Vergebung üben. Das hilft mehr als Tausend Worte!
    Auch ich weiß wovon ich reden!

    AntwortenLöschen

Coabhängiges Verhalten - woran erkennt man es?

Bildquellenangabe:   Uta Herbert - pixelio.de Der Mann Deiner Schwester, Deiner Freundin...