Mittwoch, 7. Januar 2009

Telefonseelsorge

Wer keinen direkten "Draht" zur Kirche hat, wendet sich am besten an die bundesweit einheitliche

Telefon-Seelsorge-Nummer

0800/11 10 222

wo man in schwierigen Situationen immer auf ein offenes Ohr hoffen kann und Ratschläge erhält, welche Beratungsstellen vor Ort in Frage kommen und für Sie zuständig sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Coabhängiges Verhalten - woran erkennt man es?

Bildquellenangabe:   Uta Herbert - pixelio.de Der Mann Deiner Schwester, Deiner Freundin...